Heute war ich mal wieder im Instaflow und das eine führte zum Anderen. Und immer finde ich so tolle Fotos und neue inspirierende Accounts. Für Oktober hab ich mir diese gespeichert.

Boys und Boyland liebe ich schon lange. Die beiden schwedischen Mädels veranstalten ab und an so tolle Workshops. Letztes Wochenende hatten sie einen mit Backen, Fotografieren und Dekorieren. Ich glaube ich muss da mal hin. Und schaut euch bitte diesen tollen Herbstkranz an….

Schon länger folge ich auf Instagram dieser wundertollen Frau . Natürlich auch wegen ihrer dunklen Haare – sister in hair. Und dank ihr weiss ich endlich, wie ich meine Baskenmütze aufsetze, ohne dass mir mein Pony in die Augen sticht. Das werde ich gleich mal ausprobieren. Ich bin nämlich ein Baskenmützenfan. Dank meiner Oma. Die hatte solche Mützen schon in ihren jungen Jahren auf. Und hat mir ihre vererbt. Ganz toll – aus richtig fester dicker Wolle. Und bald braucht man ja wieder ne Mütze…

Wenn ich meine Familie mal wieder überreden kann, in Schweden Urlaub zu machen – sie sind ja eher Südeuropa-Urlauber, dann müssen wir unbedingt hier hin. Ist das nicht wundervoll – so ein suuuuuperschönes Ambiente. Ich glaube da würde ich die Kamera nicht mehr aus der Hand legen. Und mindestens 3 Wochen den Urlaub verlängern.

Wenn ich wieder vom Sofa runter bin, werde ich mit meinen Liebsten genau so ein Picknick machen und wir werden selbstverständlich nicht frieren!

Mit Coco möchte ich diesen Oktober noch diese Anhänger basteln. Zuckersüss, oder ?

Tolle Herbstfarben bei Sara aus London . Sie schaut zwar immer leicht doof in die Kamera – mit Schmolllippe – aber die Klamotten sind echt cool….

Den Account von Mirva aus Finnland mag ich wirklich gerne. Den hab ich erst vor kurzem entdeckt, aber da gefällt jedes Bild. Und es ist nicht so tussimäßig gestylt…. wirkt einfach wie aus dem Leben… Ich glaube auch, dass es so ist.

Danke für den Tip. Hier im Cafe Lichtbildnerei werde ich bald mal vorbeischauen….

Verliebt bin ich derzeit in diese schwedische Dame. Ich mag zwar sonst keine Accounts, die sich oben schon als Influencer bezeichnen…. Was soll das denn? Wer ernennt sich bitte selbst zum Influencer? Oder macht das etwa die schwedische Industrie- und Handelskammer? Blödsinnig. Aber diese Dame, die finde ich wirklich so was von inspirierend. Und ernenne sie hiermit zu meinem persönlichen Influencer. Und ich finde wirklich, dass sie ein tolles Vorbild für uns alle ist ! Vor allem auch für uns über 40. So als Hinweis. Ihr müsst nicht ständig zwischen den Zeilen sagen, dass ihr schon älter seid. Seid es doch einfach und bleibt cool.  Und übrigens: „Auch ihr jüngeren, seid einfach jung. Aber redet nicht drüber. Es ist langweilig!“

Wir bauen ja gerade an unserem Garten und ich finde unsere Baustelle echt aufregend! Aber bitte, wie nice ist denn die Baustelle von Pebbels und Peanuts. Der Hammer. Bitte ladet mich mal ein!!!! Wenn es fertig ist. Ich bringe auch nen Apfelkuchen mit…..

Und zum Abschluss noch ein paar schöne Herbstfarben bei Nordickamy. Könnte ich brauchen, son nen Teppich….

Ein wundervolles Wochenende, wünscht, Stefanie

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen